Die Schülerrunde setzt sich zusammen aus:

 

  • den gewählten Sprechern der einzelnen Stammgruppen
  • einer Lehrerin (z.Zt. Carla) und
  • einer Erzieherin des Freizeitbereiches (z.Zt. Nadine)
    Hier werden die Interessen und Anliegen der Kinder besprochen:

 

  • Wünsche bezüglich der Gestaltung des Schulhofes, z.B. Spielgeräte
  • die Aufstellung von Regeln für den Schulalltag und für die Freizeit
  • der Umgang mit Regelverstößen
  • Besprechung von Problemen im Schulalltag und Wünsche zur Veränderung im Schulalltag

 

Vor allem aber bereiten wir Projekte vor und delegieren die einzelnen Aufgaben für die Durchführung. Der Schriftzug am Schultor und die Wandmalerei am Schulgebäude sind Arbeitsergebnisse der Schülerrunde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok